stammhirn


kleinhirn

Parkinson

Die 12 Hirnnerven der Brücke und Medulla oblongata

Seite 12
HARMOPATHIE ®
heilt auch
unheilbare Krankheiten
parkinson krankheit Medulla oblongata
Pyramidenbahnen SEITENNAVIGATION→ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Zentralnervensystem: Stammhirn, Anatomie

Untenstehend habe ich die 12 Hirnnerven aufgelistet. Die ersten 5 Hirnnerven gehen von der Brücke (Pons) aus und haben keinen Bezug zur Parkinson-Krankheit.
Die Muskelgruppen der 7 Hirnnerven, die von der Medulla oblongata ausgehen, betreffen den Parkinson und sind zur Übersicht farbig gekennzeichnet. Und nur diese 7 Hirnnerven sind es dann, die primär die ganze Symptomatik der Krankheit im Parkinson verursachen.
   
I. N. OLFACTORIUS
II. N. OPTICUS
III. N. OCULOMOTORIUS
IV. N. TROCHLEARIS.
V. N. TRIGEMINUS
VI. N. ABDUCENS
VII. N. FACIALIS
VIII. N. VESTIBULCOCHLEARIS
IX. N. GLOSSOPHARINGEUS
X. N. VAGUS
XI. N. ACCESSORIUS
XII. N. HYPOGLOSSUS
zentralnervensysten, gesichtsmuskeln, augen, zns, zunge


12_hirnnerven,stammhirn, brücke, pons, großhirn, kleinhirnI. Rein sensorisch von Geruchsrezeptoren In der Nasenhöhle; Rezeptoren sensibel für Geruch.

II. Sensorisch von der Netzhaut (Lichtrezeptoren) im Auge; Rezeptoren sensibel für Licht. Rezeptoren sensibel für Licht.

III. Somatomotorisch zu den äußeren Augenmuskeln (mit Ausnahme des M. rectus lateralis und M. obliquus sup.); parasympathisch (viszeromotorisch) zum Ganglion ciliare (Innervation des Ciliarmuskels und des M. sphincter pupillä).

IV. Somatomotorisch zum M. obliquus sup. des Auges.

V. Drei Teile (V1, V2, V3): somatosensibel vom Gesicht in allen drei Teilen; motorisch (V3) zur Kaumuskulatur, Muskeln des Mittelohrs und des Gaumens.


VI. Somatomotorisch zum M. rectus lateralis des Auges.

VII. Zwei Teile: a) N. intermedius: viszerosensibel von den Geschmacksrezeptoren der vorderen zwei Drittel der Zunge; mit parasympathischen Fasern zum Ganglion pterygopalatinum (innerviert Drüsen der Nasen-/Mundhöhle und die Tränendrüsen) und Ganglion submandibulare (innerviert die Glandulä sublinguales/submandibulares); b) somatomotorischer Teil zur mimischen Muskulatur des Gesichts und des Schädels.

VIII. Zwei Teile: N. cochlearis (sensorisch von den Haarzellen der Cochlea, sensibel für Gehör) und N. vestibularis (sensorisch von den Gleichgewichtsrezeptoren des Innenohrs).

IX. Viszerosensibel von Geschmacksrezeptoren des hinteren Zungendrittels; sensibel von der Schleimhaut der hinteren Zunge und der Mandeln: sensorisch vom Sinus caroticus (an der Aufzweigung der A. carotis communis), der den Blutdruck mißt; parasympathisch zum Ganglion oticum (innerviert die Ohrspeicheldrüsen); somatomotorisch zu zwei Rachenmuskeln.

X. Sensibel von einem Teil des Ohres und der Ohrtrompete; viszerosensibel (ausgenommen Schmerz) von Pharynx, Larynx, Luftröhre, Speiseröhre, Brust' und Baucheingeweiden; parasympathisch zu Ganglien, die Brust- und Baucheingeweide versorgen; motorisch zu Pharynx und Larynx.

XI. Zwei Teile: spinale Wurzel (somatomotorisch zum M. sternocleidomastoideus und trapezius) und kraniale Wurzel (mündet in den Vagus und versorgt den Larynx).

XII. Somatomotorisch zur äußeren und inneren Muskulatur der Zunge.






krankheit stammhirn SEITENNAVIGATION→ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12


hirnnerven, kleinhirn Medulla krankheit


Sie leiden an einer unheilbaren Krankheit? Informieren Sie sich auch über die HARMOPATHIE ®, eine Erweiterung der Homöopathie, die beste und wirkungsvollste Art, chronische Krankheiten zu heilen. Fernheilen, Geistheilung weltweit.

Wissenschaftlich klinisch bestätigt, urkundlich patentiert
, und Patientenauskunft und Video

Mail: MilleArtifex@yahoo.de
                                                          Web: www.Mille-Artifex.com

HARMOPATHIE ®
heilt auch unheilbare Krankheiten

weltweit per Fernheilung

HARMOPATHIE ® ist eine Weltsensation.


ganglion ciliare, ganglion oticum, gehirn, gesichtsmuskeln, glossopharingeus, grosshirn, hirnnerven medulla, hirnstamm, kleinhirn, m obliquus, mimische muskulatur, parkinson krankheit und vestibulocochlearis, bilder, bild, image, medulla oblongata, anatomie, Harmopathie, homöopathie, krankheiten, ergebnisse, was tun bei, naturheilpraxis, heiler,was geschieht bei morbus parkinson im gehirn, fernheiler, fernheilung, behandlung, jürgen podey, euheals, erfahrung, forschung, mille artifex, fernheilen, wer hat, arzt, heilpraktiker, klinik,Erkrankungen der Eirnnerven, Hirnnerven Verlauf, Hirnnervenkerne

Naturheilpraxis für Harmopathie 9.8 out of 10 based on 154 ratings