fernheiler Hermes


Botschaften

LXIV. Schrift

64. Schrift aus 64 Schriften.

HARMOPATHIE ®
heilt auch
unheilbare Krankheiten
Medium geistige
Ich rate an, die einzelnen Schriften in einen neuen Order zu speichern.

Schriften bisher erschienen: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64
Anlage: Mediale Übung als Videotext zur 13-zehnten Schrift. http://www.youtube.com/watch?v=0Z7JKxBByGk
Anlage: Eine magische Kerzenmeditation zur Bewusstseinserweiterung.
../kerzen/die_kerzenzeremonie.htm
Anlage: Mantra "LI-RAISH", mediale Übung zur 56-zigten Schrift. Energie-Meditation
medium/li-raish.htm
Hörbuchempfehlung: Gespräche mit Gott von Neale Donald Walsch. Zum Download Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4

Zeitpunkt der Durchgabe: Dezember 1989
 

Siebtes Siegel des 1. Buches


Dies waren in dieser wie auch in anderer Form Worte des Lukas an den Theophilus. In Änderungen und Kürzungen in Eure Zeit dargebracht. Dieses Buch hat nun sein Ende gefunden. Somit hat sich die Schrift erfüllt, die besagt: „1989 werdet Ihr die letzte Schrift erhalten.“ (IV. SCHRIFT) Es ist die letzte Schrift des alten Tages, der die Wiege des Überganges und eine Vervollständigung des neuen Bundes darstellt. Worte des Urchristentums, wo keine Dogmen versklavten, sondern die Liebe allein den Menschen den Weg lehrte. Die Zeitqualität des Aufbruchs ist nun gekommen. Eine Zeit des Miteinander, des Verschmelzens, der Ganzheit. Eine Zeit der Liebe, der Freude, der Wandlung, des Aufbrechens alter Strukturen, der geistigen Revolution - weg von den Mauern, die der Mensch um sein Selbst gebaut hat - hin zu den ausgestreckten Armen der Liebe, der Toleranz, des Verstehens, des Helfens, des Empfindens - alles was ist in sich zu tragen.

Der neue Mensch wird gekennzeichnet sein durch eine Spiritualität, die ganz andere - heute Euch noch unbekannte Aspekte der neuen Zeit - hervorbringt. Einer dieser Aspekte ist der Aspekt der Liebe. Die Liebe, die viele erahnen, deren wirkliches Ausmaß an Kraft und Weisheit jedoch von den wenigsten Menschen erahnt werden kann.

In dieser neuen Zeit werdet Ihr erkennen, daß alles was in dieser polaren Existenz sich ausdrückt, deshalb existiert, um sich liebevoll auszudrücken.

Die Liebe ist allen Existenzen das Grundprinzip des Seins.

Lukas erkannte das Wesen des Menschen und somit erkannte er auch den Weg des Menschen in die sogenannte Zukunft. Die Ursprungslehre des Jesus von Nazareth war die Lehre der reinen Liebe, der Liebe als solche, ohne Dogmen und Zwang.

- Pause -


Das Prinzip der Liebe ist auch sich selbst in dieser Liebe zu erleben, die Intensität der Liebe zu erfahren. All das, was existiert - alles - ohne Ausnahme existiert im Sinne des Liebesprinzips. Die Beziehungen der polaren Existenzen zueinander, also die Beziehung z.B. einer Pflanze zu einem Tier oder einem Menschen, sind nicht gerade so, wie Ihr Euch das vorstellt, oder auch nicht so, wie Euch eine geringe Anzahl von Menschen einreden möchten. Eine Blume existiert um durch ihre Schönheit den Menschen zu erfreuen. Sie existiert der Liebe in sich wegen. Sie liebt ihre Schönheit, ihren Duft, ihr Leben, sie verwirklicht sich in ihrer Bestimmung als Blume; und sie ist ein Teil von allem. Verwirklicht der Mensch seine Liebe? Doch gesagt sei Euch, daß das Liebesprinzip die einzige Kraft ist, die in allem vorhanden ist, das sich in dieser Polarität bewegt.

- Pause -


Zieht sich die in Euch als treibende Kraft existierende Liebe immer mehr zurück, gebt Ihr der in Euch ruhenden Liebe keine Möglichkeit mehr sich auszudrücken, so erkennt das Euer Überbewußtsein und beendet seine sinnlosgewordene Existenz in dieser Polarität. Die Seele bleibt davon unberührt, denn sie war immer und ist immer. Wenn das Liebesprinzip als die einzige treibende Kraft in Euch keine Möglichkeit mehr erhält sich auszudrücken, dann ist die Zeit für so einen Menschen gekommen, die polare Ausdrucksform zu verlassen.

- Pause -


Die sogenannte Vernunft hat mit der von Gott gegebenen Vernunft nichts mehr
gemein. Vernunft ist für Euch doch hauptsächlich eine realistische Einschätzung einer Gegebenheit und das daraus resultierende Verhalten. Ist noch Liebe bei Eurer Vernunft? Liebe ist auch Spontanität. Spontan sein heißt frei sein, die Freiheit zu leben, die Euch von Gott geschenkt ist. Ist es nicht so, daß Ihr Euch selbst die Freiheit geschenkt habt, die Euch Gott geschenkt hat? Wenn Euch “Er“ etwas geschenkt hat, dann wäre dieses “was“ ja doch etwas von Euch Getrenntes. Gibt es etwas, das von Euch getrennt wäre?

- Pause -


Dieses Buch des Lukas an den Theophilus wurde geschrieben, um den Menschen die
Liebe als die einzige treibende Kraft zu verdeutlichen, die Liebe als Grundlage jeglicher polarer Existenzen in die Herzen fließen zu lassen. Dieses Buch wurde auch geschrieben, um Geist und Seele des Menschen zu erwecken und die Erkenntnis zu vermitteln, daß alles, was ist, eine Einheit ist. Dieses Buch wurde von einem Menschen geschrieben, den Ihr Leser medial bezeichnet. Er nimmt dieses für sich selbst auch in Anspruch und er denkt auch des Öfteren, welch großartige Erkenntnisse er gewonnen hat. Bald ist es ihm bewußt, daß er keine Erkenntnisse gewonnen hat, sondern daß er selbst Erkenntnis ist. Medialität heißt nicht, seine Psyche in den Hintergrund zu stellen um einer anderen Identität den Vorrang zu geben, sich durch ein Medium auszudrücken. Medialität ist im Grunde nichts anderes, als von den unzähligen Energien und Energiestrukturen, von denen jeder Mensch zu jeder Zeit umgeben ist, in das Wachbewußtsejn fließen zu lassen und dann “selbst“ zum Ausdruck zu bringen, in Sprache, Schrift oder im Unterbewußtsein, in Träumen.

Medialität ist nichts anderes, als die eigentliche Offenheit der eigenen Psyche zu erkennen und alle durch das sogenannte Medium fließenden Energien wahrzunehmen und zum Ausdruck zu bringen. Medialsein heißt im Grunde sich für alles zu öffnen was ist.

- Pause -


Der Wert dieses Buches ist relativ zu betrachten, zu dem Menschen, der dieses
Buch liest. Die Reaktion eines Menschen auf dieses Buch lassen den Wert erkennen, der gerade in der Psyche des Lesers Gültigkeit hat. Es ist einem Menschen nicht gegeben, einem anderen Menschen über etwas sein Werturteil aufzuoktroyieren. Ein Hinweis kann wohl gegeben werden. Alles weitere jedoch möge sich in dem Maße entwickeln, wie es der Qualität der Zeit des Einzelnen entspricht.

- Pause -


Wolfgang hat dieses Buch geschrieben mit der Hilfe seiner Psyche, die durch uns mit seinem Einverständnis geöffnet wurde. Wir sind mit ihm verschmolzen, wobei er sein Leben als Mensch unter Euch nach seinem freien Willen gestalten kann. Jedoch immer dann, wenn Ihr Euch einer Sache ganz sicher seid, ist es auch seine Aufgabe, Euch diese Sicherheit wieder zu nehmen. In der Polarität gibt es keine Sicherheit, keine feststehenden unverrückbaren Tatsachen, oder Gelegenheiten. Ihr seid keineswegs - am Ende dieses Buches angekommen - im Besitz der ganzen Wahrheit. Ihr habt vielleicht den Sinn Eures polaren Lebens begriffen und Ihr habt auch so manches Mal die Liebe als die einzige wahre Kraft erkannt. Sicherheit jedoch, in Eurem Sinn verstanden, ist ein Trugschluß, denn alles ist Bewegung, Wandlung, Schwingung in sich selbst, aus sich heraus auf- und abstrebend mit dem Ziel, in das absolute Nichtsein einzudringen, aus dem alles Seiende erschaffen wurde. Die Liebe ist das Gesetz der Entwicklung, der Freiheit. Sie ist das Gesetz der Ordnung. Liebe -und nichts anderes, nur die Liebe, ist Gott- und ist alles. was ist.

In Liebe verbunden

IM ZEICHEN DES FISCHES



die liebe




WOLFGANG ZÖNNCHEN - INSTITUT
FÜR BEWUSSTSEINSFORSCHUNG UND
GANZHEITILICHES DENKEN

Otterfing, den 10.01.1990

Meine lieben Freunde,

nun wissen wir alle was am Beginn der Schriften geschrieben stand, daß wir die letzte Schrift 1989 erhalten werden.

Wie ich so die letzten Zeilen aufgeschrieben habe und diese in immer mehr Wachbewußtsein, bekam ich ein so menschliches Gefühl, wie:“ Abschied nehmen von den mir so vertrauten Stimmen, Gefühlen, Intuitionen, oder wie auch immer ich das beschreiben darf!“

Nach dem ersten und zweiten Mal durchlesen, wurde mir allerdings so manches klar.
Klar und nicht mehr so verschwommen hat sich nun auch meine, bzw. unsere Aufgabe vor meinen Augen gezeigt. Ich werde weiterschreiben, besser ausgedrückt “wir schreiben weiter!“ Wir - das seid Ihr mit mir und die Aspekte der Liebe, der Kraft und der Weisheit.

Wir sind alle aufgerufen, in den Menschen diese drei Aspekte zur Entfaltung zu bringen, denn vorhanden sind diese Aspekte ja.

Ich werde mich in Kürze wieder schriftlich melden, um Euch meinen und den Weg aller zu schildern, die mit mir und allem was ist, diesen Weg der Liebe und der Lehre gehen wollen.

In Liebe

Euer Wolfgang

Ich möchte allen Menschen meinen Dank aussprechen, die es mir mit ihrer finanziellen Hilfe ermöglichen, meine! unsere Arbeit fortzusetzen. Für das kommende Jahr wünsche ich uns allen viel Liebe Kraft und Weisheit um die auf uns zukommenden Veränderungen - im richtigen Licht betrachtet - zu meistern.

Nochmals vielen Dank!
Und Gottes Segen


Epilog von Mille Artifex:

Es ist eigentlich illegal und wiederspricht den Normen der Ethik, auf der eigenen Homepage fremdes Gedankengut zu veröffentlichen. Somit soll hier am Ende des Buches eine Erklärung abgegeben werden:

Die 64 Schriften wurden -obwohl nicht Autor- von Dr. Phil. rel. Wolfgang Zönnchen als Buch „Im Zeichen des Fisches“ publiziert. Die von mir vorgenommene Veröffentlichung erfolgte Auftragsgemäß in Anbindung an die IV. SCHRIFT: „Die Belehrung, die Ihr erhaltet, sollt Ihr nicht in einem Ganzen weitergeben an die Suchenden, sondern Woche für Woche eine Schrift. Denn wer nicht versteht den Anfang, versteht niemals die Mitte oder das Ganze“. Das habe ich genauso gemacht, und mit der Aufforderung: „Deshalb auch immer wieder meine Aufforderung, ein jeder suche Sieben und diese wiederum Sieben, damit das Kraftfeld der Liebe Euch Menschen…“, habe ich auch das in Erfüllung gebracht. Das mit den 7 suchen wurde über meine Webseitenveröffentlichung wurde sogar im Übermaß erfüllt. Auch der Hinweis auf meinen Webseiten, die Schriften durch die User woanders zu verbreiten, zu übersetzen, ist damit ein ganz legaler Vorgang.

Was mich aber am meisten dazu bewogen hat diese einmaligen Schiften im Web zu veröffentlichen, ist die Tatsache, dass dieses Buch nicht mehr geruckt wird und somit über Büchereien auch nicht käuflich zu erwerben ist. Damit hoffe ich, dass dieses Werk durch die Verbreitung über das Internet der Menschheit bis zum Ende aller Tage erhalten bleibt.


wolfgang zönnchen


Nachruf zum Tod von Dr. Phil. Wolfgang Zönnchen


Wolfgang, geb. 1947, ist im Mai 2008 verstorben.

Ab 1986 (S. 1. Schrift) begann für den ehemaligen Unternehmer seine Arbeit als Medium und Übermittler dieser Schriften, die jeweils in Abständen von ca. einen Monat durchgegeben, und dann interessierten Schriftenlesern zugesandt wurden.

Seine Hinterlassenschaft besteht aus insgesamt 4 medialen Büchern. Erschienen sind davon:

„Im Zeichen der Fische“
„Die Sonne in Euch“
„Der Traum des Ichs“


Die Bücher sind nicht mehr am Büchermarkt erhältlich, sondern werden bereits als Akquariat mit mindestens 40 Euro und mehr gehandelt.

Das 4. Buch wurde nie veröffentlicht, ist aber im gesamten Umfang Schrift für Schrift an die Leserschaft gegangen.

Die letzte Schrift aus dem 4. Buch haben die Leser ca. im Juni 2000 erhalten, womit auch weitere Zusendungen aus weiteren, möglichen Durchgaben beendet wurden.

Es sollen noch weitere, bisher öffentlich unbekannte Schriften vorhanden sein, die zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden sollen. (Wenn die Zeit die Zeit der Reife ist) Desweiteren gibt es noch unzähliges Material aus den Seminaren und Vorträgen auf Tonträger, vielleicht auch aus den Beratungsgesprächen, die bisher nicht ausgewertet wurden.

Ein weiteres Buch „Stellt mir Eure Fragen“ beinhaltet allgemeine Fragen und Antworten, die er als Medium fragenden Personen übermittelt hat.

Im Jahre 1990 startete unter wissenschaftlicher Aussicht ein Großversuch vom österreichischen Innenminister im Staatsforst in Vorarlberg mit dem harmopathischen Mittel „Holipan“, um das Waldsterben, was in ganz Europa in den 80-ziger Jahren katastrophale Auswirkungen erreicht hatte, zumindest im Vorarlberg zu beenden. Die Herstellung und Anwendung von Holipan ist ebenfalls ein Produkt aus den medialen Durchgaben. Damit wurden Pflanzen, Bäume mehr Widerstandskraft gegen negative Umwelteinflüsse verleiht und Schadstoffeinträge im Boden eliminiert. Diese Aktion war ein großer Erfolg. Ich selbst gehe davon aus, dass damit auch das europaweite Waldsterben beendet wurde, weil in einem riesigen Waldgebiet von Österreich quantenpysikalisch mit Heil-Informationen gearbeitet wurde. Informationen sind es aber, die im Wasser gespeichert sich über die Verdunstung austauschen, und dann mit dem Regen verbreitet werden können. Und wenn der Versuch eine bestimmte Größe erreicht, geht diese Information kumulativ dann an alles was ist, weil alles mit allem Verbunden ist. Damit wurde vermutlich dann auch das europaweite Waldsterben beendet.

Zitat aus den Schriften: Das Wasser ist ein Stoff, den Eure Wissenschaft nicht einmal andeutungsweise erkannt hat. Plutonium verschwindet, wenn Ihr es mit Wasser kolloidiert. Die Information des Giftes wird umgewandelt und verschwindet so; sie implodiert.

Weitere Informationen zum Großversuch „Waldheilung“ hier auf dieser Webseite: waldheilung001.htm

Der Höhepunkt seiner medialen Tätigkeit bildet die Weitergabe des Heilverfahren „HARMOPATHIE®. Mit diesem Heilverfahren, welches auf Heilinformation aufbaut, kann man so ziemlich all jene Krankheiten heilen, die die Schulmedizin immer heilen will, aber noch nie geheilt hat. Und zwar auch im Sinne von Fernheilung weltweit an jedem Ort der Erde.

Ausgebildet wurden in Österreich, Schweiz und Deutschland. Bisher habe ich im Internet noch niemand gefunden, der das Heilverfahren der HARMOPATHIE ® anbietet, so dass ich vermute, dass außer mir niemand der Ausgebildeten die HARMOPATHIE ® als Möglichkeit einer grandiosen Heiltätigkeit angenommen hat.

Nach nun 19 jähriger forschender Tätigkeit (Jetzt haben wir 2014) als ausgebildeter und praktizierender Harmopath, muss ich dieses Heilverfahren als höchste Instanz aller Heilverfahren bezeichnen. Es kann danach nichts mehr kommen, was eine höhere Heilwirkung verursachen könnte.

Ausgehend davon, dass die Ärzte der Schulmedizin noch nie einen chronische Krankheit geheilt haben, nie eine werden heilen können, erklärt, dass ich im Zeitraum meiner Tätigkeit als Harmopath mehr Krankheiten geheilt habe, als alle Ärzte der Schulmedizin in den letzten 1000 Jahren gesamt je heilen konnten.

Immer wird der Körper, Geist und Seele im Gesamten geheilt. Dazu gehören dann auch die Kleinigkeiten von z.B. Kariesbeseitigung, so dass meine Patienten gar nicht mehr wissen, wie eine Zahnarztpraxis von innen aussieht. Viele beispielhafte Einzelfälle von geheilten Krankheiten, die in der Schulmedizin als unheilbar erklärt wurde, finden Sie durch protokollierte Patientenauskunft bei mir auf der Webseite.

klinik/klinik_fernbehandlung_harmopathie.htm


Im Zeichen des Fisches, Harmopathie

Heilige Schriften?

Die Frage nach den Namen des transpersonalen Autors der Schriften, die W. Zönnchen als Medium übermitteln durfte, wurde so beantwortet: „Es ist der, der auch in Dir wohnt“.


ICH BIN Geist vom Geiste Gottes.
ICH BIN Kraft aus der Kraft der Unendlichkeit.
ICH BIN Gesundheit aus der Vielfalt der Schöpferischen Energien des Ewigen.
Ich und der Schöpfer sind eins.



AUDE SAPERE

Mille Artifex



Webinstall am 12.10.2014.


Ich rate an, die einzelnen Schriften in einen neuen Order zu speichern.

Schriften bisher erschienen: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64
Anlage: Mediale Übung als Videotext zur 13-zehnten Schrift. http://www.youtube.com/watch?v=0Z7JKxBByGk
Anlage: Eine magische Kerzenmeditation zur Bewusstseinserweiterung.
medium/Eine-magische-Kerzenzeremonie.pdf
Anlage: Mantra "LI-RAISH", mediale Übung zur 56-zigten Schrift. Energie-Meditation
medium/li-raish.htm
Hörbuchempfehlung: Gespräche mit Gott von Neale Donald Walsch. Zum Download Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4




© Die Schriften dürfen textlich nicht verändert oder kommerziell vermarktet werden. Übersetzungen und Verbreitung auf anderen Foren, Facebook, Emule u. Ähnl. sind ausdrücklich erlaubt.
www.Mille-Artifex.com


channeled information


Das Geheimnis der HARMOPATHIE ®

Die HARMOPATHIE ® und die hier veröffentlichten Schriften haben als gemeinsame Quelle der Weisheit den gleichen transpersonellen Autor.

Die HARMOPATHIE ® hat mehr unheilbare und chronische Krankheiten geheilt, als alle Ärzte der Schulmedizin weltweit gesehen in den letzten 1000 Jahren je heilen konnten - nämlich keine einzige.

Wenn Sie nächstes Mal zum Arzt gehen, denken Sie daran, dass Sie da absolut keine Heilung erhalten werden, und das die derzeitige statistisch erhobene Killrate durch Fehlmedikation und Fehldiagnostik allein in Deutschland jährlich mit 50 000 angegeben wird, wobei die tatsächliche Höhe naturgemäß nicht ermittelbar ist. Die der Verhunzten liegt bei jährlich 120 000. Auf Stationen der Inneren Medizin sterben nach Berechnungen von Prof. Frölich jährlich sogar 57.000 Menschen aufgrund von Arzneimitteln, erklärte er im Stern. Damit erreicht die Schulmedizin mit Abstand das höchstmöglichste Gefährdungspotenzial aller Gefährdungsmöglichkeiten.

Sei bloß vorsichtig beim Arztbesuch.

Sie leiden an einer unheilbaren Krankheit?
Informieren Sie sich auch über die HARMOPATHIE ®, eine Erweiterung der Homöopathie, die beste und wirkungsvollste Art, chronische Krankheiten zu heilen. Fernheilen, Geistheilung weltweit.

Wissenschaftlich klinisch
bestätigt, urkundlich patentiert, und Patientenauskunft und Video

Mail:
Mille-Artifex@yahoo.de                                                          Web: www.Mille-Artifex.com

HARMOPATHIE ®
heilt auch unheilbare Krankheiten

weltweit per Fernheilung

HARMOPATHIE ® ist eine Weltsensation.



Naturheilpraxis für Harmopathie 9.8 out of 10 based on 154 ratings