fernheiler Hermes


Botschaften

XXXVII. Schrift

37. Schrift aus 64 Schriften.

HARMOPATHIE ®
heilt auch
unheilbare Krankheiten
Medium geistige
Ich rate an, die einzelnen Schriften in einen neuen Order zu speichern.

Schriften bisher erschienen: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64
Anlage: Mediale Übung als Videotext zur 13-zehnten Schrift. http://www.youtube.com/watch?v=0Z7JKxBByGk
Anlage: Eine magische Kerzenmeditation zur Bewusstseinserweiterung.
medium/Eine-magische-Kerzenzeremonie.pdf

Buch-Tipp: Für alle forschenden Geister die Interesse an Studien zum Sinn des Leben haben: Das Buch Emanuel von Bernhard Forsboom.
http://www.vergeestelijking.nl/pdf/emanuel.pdf


Zeitpunkt der Durchgabe: 27.06.1988


Eure Erde ist ein Lebewesen. Ihr habt dies bereits in einer Schrift erfahren können. Eure Erde hat ebenfalls ein Bewußtsein. Eure Erde kann man auch als Empfänger und Verwerter Eurer Gedanken und Gefühle beschreiben.

Nur der Mensch ist mit einem freien Willen versehen. So ist auch nur der Mensch in der Lage, als Gedankensender zu fungieren. Ein Mensch kann z.B. kraft seiner Gedanken und unterstützt durch ein Heilsymbol die Pflanzen in seiner unmittelbaren Umgebung
heilen. Das Gedankenkollektiv einer Familie kann in diesem familiären Bereich alles wachsen und gedeihen lassen und kann gegenseitig, durch Erkennen der geistigen Ursache, z.B. einer Krankheit, mit der Gedankenkraft einen Heilungsprozeß beschleunigen. Wenn eine Familie erkannt hat, daß Krankheit immer das Ergebnis einer Disharmonie zwischen Geist und Seele ist, die sich dann in der Ausdrucksform Körper als Alarmzeichen manifestiert, so ist das kollektive Bewußtsein dieser Familie auch in der Lage, im familiären Bereich Frieden, Eintracht und Gesundheit zu schaffen.

Es gibt nun auch permanente Wechselbeziehungen zwischen dem Gedankenkollektiv aller Menschen und dem Bewußtsein des Erdenkörpers. D.h., daß sich das gesamtmenschliche Gedankenkollektiv in der Ausdrucksform Erde manifestiert, und d.h., daß der ökologische Zustand Eurer Erde eine exakte Widerspiegelung Eurer kollektiven Gedanken ist. So, wie es Euch möglich ist, anhand einer Erkrankung eines Menschen festzustellen, wo sich die Disharmonie zwischen Seele und Geist befindet, so könnt Ihr auch am Zustand Eurer Erde feststellen, was mit Euren kollektiven Gedanken aus der Ordnung gefallen ist.

Die Krankheiten Eurer Erde im übertragenen Sinne auf Euer gesamtmenschliches Kollektivbewußtsein heißen: Lieblosigkeit, Gefühlskälte, Macht- und Herrschsucht, Haß, Schuldgefühle, Verständnislosigkeit und vieles mehr. Die Begriffe, Gedanken und Gefühle entspringen sämtlich aus der Begrenztheit des eigenen Bewußtseins, aus Nichtwissen und aus einer sehr eingeschränkten Wahrnehmungsfähigkeit.

Das Studium dieser Schriften, die Verwirklichung und Integration der Worte dieser Schriften in Eurem täglichen Leben, werden dazu beitragen, Euer Bewußtsein zu erweitern und somit einen weltumfassenden Heilungsprozeß einzuläuten.

Ein Familienoberhaupt hat die Verpflichtung übernommen, seiner Familie ein guter Lehrer zu sein und in liebevoller Hingabe dazu beizutragen, den kollektiven Bewußtseinsstand der ganzen Familie zu erweitern. Eine ähnliche Aufgabe fällt den von sogenannten leitenden Angestellten, Chefs und Unternehmern zu. Wenn sich in deren Bewußtsein integriert hat, daß Machtstreben ein Irrtum ist, der unweigerlich in den Abgrund führen muß, dann sind diese Menschen auf dem Wege, zur Gesundung und Heilung der Menschheit und des Erdenkörpers beizutragen.

Wer das Saatkorn der Macht aussät, wird Hilflosigkeit ernten. Wer Angst sät, wird selbst Schrecken ernten. Wer andere unterdrückt, wird die Qual der Unterdrückung am eigenen Leibe erfahren. Denkt an die Menschen der Tiefe (XXXI. Schrift), diese werden durch ihre Handlungsweise ihre Handlungsweise selbst verspüren.

Ich rufe Euch auf, Ihr, die Ihr mit Menschen täglich arbeitet, Ihr, denen Euch von Menschen Menschen anvertraut sind, erkennt die Begrenztheit Eurer Wahrnehmungsfähigkeit und somit die Begrenztheit Eures Bewußtseins und laßt Euch lehren, damit auch Ihr erkennt, was Eure wirkliche Aufgabe ist in dieser Welt. Nehmt auf diese Gedanken und begegnet der Trägheit der Begrenztheit und wählt den rechten Weg und die rechte Handlungsweise. Wollt Ihr zu den Menschen der Höhe gehören, so müßt Ihr bereits jetzt lernen, Eure Seele und Euren Geist an die dann neue Schwingungsform anzupassen. Vergeßt nie, daß Nächstenliebe Eure Handlungen bestimmen soll. Wer von Euch der Meinung ist, daß nur Druck und Intrigantentum seine Macht festigt, ist des Irrtums. So Ihr einen Menschen liebevoll und mit Achtung behandelt, wird Euch dieser zum Bruder, und hilfreich wird er Euch sein bei der Bewältigung Eurer Aufgabe.

Lernt in Euch zu gehen, und lernt in der Stille in Euch, Eure Spontanität als Wahrheit zu erkennen. Schüttet nicht mit Euren menschlichen Fehlinterpretationen die Wahrheit zu. Werdet Schüler meines Meisters, damit auch Ihr zum Meister werdet.

Die Bewußtseinserweiterung in allen Teilen der Bevölkerung trägt dazu bei, Eure Erde durch eine Frequenzerhöhung zu heilen. Eure Erde wird heil, wenn auch Ihr heil werdet. Eure Erde aber bleibt krank, so auch Ihr krank bleibt. Eure Krankheit ist Eure Begrenztheit, ist die Trägheit, ist das Negieren der Wahrheit und ist das Verdrängen der ökologischen Katastrophe Eurer Erde, die nur eine Ausdrucksform Eurer kollektiven Gedanken und Empfindungen widerspiegelt. Ihr habt es selbst in der Hand, das Blatt zu wenden. Der Weg ist Euch in den bisherigen Schriften aufgezeigt.

Wenn immer mehr Menschen zu Lesern dieser Schriften werden und sie ihre Handlungen nach den Schriften ausrichten, wird das kommende Zeitalter für diese das goldene Zeitalter. Sie werden die Menschen der Höhe sein, und die Tiefe wird sie dauern, und kraft der Gedanken der Menschen der Höhe, werden Menschen der Tiefe die Höhe erklimmen, und erkennen werden diese dann ihren Irrtum.

Die Heilung der Erde geht einher mit der Erweiterung Eures Bewußtseins. Ihr benutzt das Wort “Umweltbewußtsein“. Euer Umweltbewußtsein ist aber identisch mit Eurem Bewußtseinsstand. Eure begrenzte Wahrnehmungsfähigkeit hat Euch und somit auch Eure Erde geprägt. Sehet den Gesundheitszustand Eurer Erde und erkennt, daß sie der Spiegel Eures Bewußtseinszustandes ist. Stärkt Eure Abwehrkräfte durch eine Bewußtseinserweiterung, somit stärkt Ihr auch die Abwehrkräfte Eurer Erde.

Denkt immer daran, daß Eure Gedanken und Gefühle die Erde verändern - und nichts anderes. Vergeßt auch nicht, daß Eure Industriegiganten nur das produzieren, was Ihr als Verbraucher auch wünscht. Darum zeige niemand mit dem Finger auf jene und meine, daß nur diese verantwortlich sind für den Zustand Eurer Erde. Das Gedankenkollektiv ALLER Menschen prägt das Gesicht Eurer Erde und nicht einzelne, machthungrige Menschen. Würdet Ihr den Machthunger einzelner mit Euren Gedanken und Gefühlen nicht zulassen, so würde es diesen Machthunger nicht geben.

Der werfe mit dem ersten Stein, der sich frei von Schuld glaubt. Es sind noch gar sehr viele unter Euch, die nach Macht hungern. Wären diese in höchsten menschlichen Positionen, nicht anders würden sie handeln, als die machthungrigen Mächtigen. Seht, dies ist der zentrale Punkt. Das kollektive Gedankengut der “kleinen“ Machthungrigen ist das geistige Verwirklichungsfeld der Mächtigen, die nach immer mehr Macht gieren.

So Ihr, die Ihr keine Macht habt, diese Macht aber wollt, Euren Hunger nach Macht als Irrtum erkennt und das liebende Dienen als Wirklichkeit annehmt, so entzieht Ihr den machthungrigen Mächtigen den geistigen Lebenssaft. Dauerhafte Veränderung könnt Ihr nur verwirklichen, wenn sich jeder Mensch verändert. Veränderung könnt Ihr nur dann bewirken, wenn Euer Bewußtseinszustand die eigene Begrenztheit als Begrenztheit erkennt und somit auch die Begrenztheit der eigenen Wahrnehmungsfähigkeit erkannt wird.

Das Begreifen der Ganzheit von allem, was ist, das Begreifen der geistigen Verbindung von allem, was ist, das Begreifen, ein wichtiger Teil des Ganzen zu sein, und der Wille, die geistige Trägheit, die mehr Wahrnehmungsfähjgkeit verhindert, in geistige Aktivität umzusetzen, ermöglicht die Liebe als die größte Kraft allen Lebens wieder leuchten zu lassen.

In jedem von Euch ist Liebe, so Ihr die Liebe nicht mit Eurem menschlichen Rationalismus bis zur Unkenntlichkeit verschüttet. Einen Menschen, dessen Handlungen von der Liebe zu Gott und der Liebe zu seinem Nächsten geprägt sind, werdet Ihr erkennen, denn Eure Seele fühlt sich zu ihm hingezogen. Nur Eure Ratio kann dieses Erkennen verhindern.

Ihr wißt jetzt, daß ein jeder von Euch aufgerufen ist, mit seinen Gedanken und Gefühlen die Welt zu verändern. Ihr kennt nun auch den Grund für den Zustand Eurer Erde. Auch habt Ihr den Schlüssel für die wirkliche Veränderung in der Hand. Gebraucht diesen Schlüssel und Ihr werdet die Veränderung bewirken, die Ihr mit Euren Gedanken und Gefühlen empfindet.

In Liebe verbunden

IM ZEICHEN DES FISCHES


AUDE SAPERE

Mille Artifex

Webinstall am 04.04.2014.


Ich rate an, die einzelnen Schriften in einen neuen Order zu speichern.

Schriften bisher erschienen: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64
Anlage: Mediale Übung als Videotext zur 13-zehnten Schrift. http://www.youtube.com/watch?v=0Z7JKxBByGk
Anlage: Eine magische Kerzenmeditation zur Bewusstseinserweiterung.
medium/Eine-magische-Kerzenzeremonie.pdf

Buch-Tipp: Für alle forschenden Geister die Interesse an Studien zum Sinn des Leben haben: Das Buch Emanuel von Bernhard Forsboom.
http://www.vergeestelijking.nl/pdf/emanuel.pdf



Fortsetzung:
Nächste Schrift am nächsten Sonntag.


© Die Schriften dürfen textlich nicht verändert oder kommerziell vermarktet werden. Übersetzungen und Verbreitung auf anderen Foren, Facebook, Emule u. Ähnl. sind ausdrücklich erlaubt.
www.Mille-Artifex.com


channeled information


Das Geheimnis der HARMOPATHIE ®

Die HARMOPATHIE ® und die hier veröffentlichten Schriften haben als gemeinsame Quelle der Weisheit den gleichen transpersonellen Autor.

Die HARMOPATHIE ® hat mehr unheilbare und chronische Krankheiten geheilt, als alle Ärzte der Schulmedizin weltweit gesehen in den letzten 1000 Jahren je heilen konnten - nämlich keine einzige.

Wenn Sie nächstes Mal zum Arzt gehen, denken Sie daran, dass Sie da absolut keine Heilung erhalten werden, und das die derzeitige statistisch erhobene Killrate durch Fehlmedikation und Fehldiagnostik allein in Deutschland jährlich mit 50 000 angegeben wird, wobei die tatsächliche Höhe naturgemäß nicht ermittelbar ist. Die der Verhunzten liegt bei jährlich 120 000. Auf Stationen der Inneren Medizin sterben nach Berechnungen von Prof. Frölich jährlich sogar 57.000 Menschen aufgrund von Arzneimitteln, erklärte er im Stern. Damit erreicht die Schulmedizin mit Abstand das höchstmöglichste Gefährdungspotenzial aller Gefährdungsmöglichkeiten.

Sei bloß vorsichtig beim Arztbesuch.

Sie leiden an einer unheilbaren Krankheit?
Informieren Sie sich auch über die HARMOPATHIE ®, eine Erweiterung der Homöopathie, die beste und wirkungsvollste Art, chronische Krankheiten zu heilen. Fernheilen, Geistheilung weltweit.

Wissenschaftlich klinisch
bestätigt, urkundlich patentiert, und Patientenauskunft und Video

Mail: MilleArtifex@yahoo.de
                                                          Web: www.Mille-Artifex.com

HARMOPATHIE ®
heilt auch unheilbare Krankheiten

weltweit per Fernheilung

HARMOPATHIE ® ist eine Weltsensation.



Naturheilpraxis für Harmopathie 9.8 out of 10 based on 154 ratings