fernheiler Hermes


Botschaften

XXXVI. Schrift

36. Schrift aus 64 Schriften.

HARMOPATHIE ®
heilt auch
unheilbare Krankheiten
Medium geistige
Ich rate an, die einzelnen Schriften in einen neuen Order zu speichern.

Schriften bisher erschienen: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64

Anlage:
Mediale Übung als Videotext zur 13-zehnten Schrift. http://www.youtube.com/watch?v=0Z7JKxBByGk

Anlage:
Eine magische Kerzenmeditation zur Bewusstseinserweiterung.
medium/Eine-magische-Kerzenzeremonie.pdf

Buch-Tipp: Für alle forschenden Geister die Interesse an Studien zum Sinn des Leben haben: Das Buch Emanuel von Bernhard Forsboom.
http://www.vergeestelijking.nl/pdf/emanuel.pdf


Zeitpunkt der Durchgabe: 20.06.1988

Das Bewußtsein eines Menschen ist das Ergebnis von bewußten Gedanken und Gefühlen und von unbewußten Gedanken und Gefühlen. Eure Gedanken und Gefühle werden von Eurer Begrenztheit in Eurer Wahrnehmungsfähigkeit geprägt. Das Festhalten an Glaubenssätzen und dogmatischen Prinzipien verhindert eine Erweiterung Eures Bewußtseins.

Um Euer Bewußtsein zu erweitern, ist es dringend vonnöten, Eure Gedanken und Gefühle laufend zu überprüfen. So Ihr Eure Gedanken und Gefühle konsequent überprüft und an Hand dieser Überprüfung Euren Glaubenssatz erkennt, so könnt Ihr auch Eure eigene Begrenztheit erkennen, die wiederum das Maß Eurer Wahrnehmungsfähigkeit ist.

Wie Ihr dies bewerkstelligen könnt, ist Euch bereits in den Schriften gegeben worden. Ihr wißt nun, was das Wort Bewußtsein in sich trägt.

Das Bewußtsein eines Menschen ist niemals in seiner Wahrnehmungsfähigkeit und Begrenztheit identisch, mit dem eines anderen Menschen. Das Bewußtsein in einer Familie entwickelt sich aus dem Bewußtsein aller Familienmitglieder zu einem kollektiven Bewußtsein - zu einem Familienkollektivbewußtsein.

So in einer Familie die Intoleranz maßgeblich das Zusammenleben bestimmt, so geschieht dies aus der Unkenntnis heraus, daß die Wahrnehmungsfähigkeit und die Glaubenssätze jedes einzelnen Familienmitgliedes unterschiedlich sind. So jedoch alle Familienmitglieder dieses erkennen würden und dann an der Erweiterung der Wahrnehmungsfähigkeit - und somit an der kollektiven Bewußtseinserweiterung der Familie - aktiv arbeiten würden, so wären Streit und Zwietracht in dieser Familie überwunden.

Toleranz gegenüber dem Andersdenkenden zu praktizieren heißt, den anderen so zu lieben, wie er eben ist. Dem Oberhaupt einer Familie ist es aufgetragen, dafür zu sorgen, daß sich das einzelne Bewußtsein eines jeden Familienmitgliedes erweitert, und sich somit das Familienkollektivbewußtsein erweitert. So dies in genügend VIELEN Familien praktiziert wird, sodann springt der Funke des Kollektivbewußtseins über auf die ganze Nation.

Jede Nation hat ihr kollektives Nationenbewußtsein. Dieses Nationenbewußtsein bestimmt durch die Gedanken und Gefühle der Menschen einer Nation auch das Schicksal der Nation. So der Führer einer Nation von außergewöhnlicher Autorität ist, so ist es ihm möglich, durch die Autorität in seinen Aussagen, die Gedanken und Gefühle - also das kollektive Bewußtsein der Menschen dieser Nation - zu verändern und zu bestimmen. Diese Machtausübung ist jedoch nur dann möglich, wenn das kollektive Nationenbewußtsein aufnahmefähig ist für Veränderungsabsichten seines Führers, in positivem wie auch in negativem Sinne. Es ist dem Führer einer Nation jedoch niemals möglich, für längere Zeit GEGEN das kollektive Nationenbewußtsein zu handeln.

Ich gebe. Euch ein Beispiel:
SÜDAFRIKA. Das Kollektivbewußtsein der weißen Bevölkerung war lange Zeit beherrschend. Ihre Gedanken und Gefühle waren der Stärke und der Macht. Das Kollektivbewußtsein der Mehrheit der schwarzen Bevölkerung war lange Zeit der Lethargie und der Furcht vor ihren Unterdrückern.

Das Bewußtsein der schwarzen Bevölkerung hat sich nun in seinem Kollektiv so verändert und erweitert, daß es erkannt hat. Der Tag ist nicht mehr fern, an dem das Kollektivbewußtsein der Schwarzen in seiner Stärke dasjenige der weißen Bevölkerung überflügeln wird. Dies ist dann der Tag, an dem die schwarze Mehrheit sich selbst regieren wird, und nichts kann dies verhindern, denn die Gedanken und Gefühle der Mehrheit werden sich materialisieren und somit verwirklichen.

Wie Ihr selbst aus Eurer Geschichte ersehen könnt, ist es dem Führer einer Nation niemals möglich, für längere Zeit gegen das Kollektivbewußtsein der Nation zu handeln.

EURE GEDANKEN UND GEFÜHLE SIND DER SCHLÜSSEL ZU JEGLICHER VERÄNDERUNG - UND NICHT DAS SCHWERT.

Gewaltlosigkeit und Liebe ist die große Kraft, die langfristig Veränderungen bewirken. Nur dem Schwachen ist das Schwert.

Ich gebe Euch ein weiteres Beispiel:
Amerika (gemeint sind die Vereinigten Staaten von Amerika) ist das Land, das lange Zeit die Geschicke der gesamten Erdbevölkerung mitbestimmt hat und dies teilweise auch noch tut, jedoch währt dies nicht mehr lange Zeit. Der Grund für diese außergewöhnliche Machtstellung lag wieder im Kollektivbewußtsein der Menschen dieser Nation. Ausgenommen der Ureinwohner dieses Landes, die ihr eigenes kollektives Bewußtsein haben, deren Menschen jedoch zu wenige sind, hat jeder Amerikaner das Bewußtsein, Amerikaner zu sein. Trotz der Tatsache, daß die Wurzeln der Bewohner des Vielvölkerstaates Amerika in Europa, Asien, Lateinamerika, Afrika liegen, fühlen sich die Menschen als EIN Volk. Das Bewußtsein der unbegrenzten Möglichkeiten, hat diese unbegrenzten Möglichkeiten auch zugelassen und war lange Zeit auch bestimmend für das ganze Weltgeschehen.

Ihr sollt hierzu vergleichen das kollektive Bewußtsein der Europäer. Hier gibt es kein kollektives europäisches Bewußtsein. Der Italiener fühlt sich als Italiener, der Deutsche als Deutscher, der Schwede als Schwede usw. Somit gibt es also das italienische Kollektivbewußtsein, das deutsche Kollektivbewußtsein, das schwedische Kollektivbewußtsein usw. Ein europäisches Kollektivbewußtsein gibt es jedoch (noch) nicht.

Ebensowenig gibt es ein ausgeprägtes russisches Kollektivbewußtsein. Der Armenier fühlt sich als Armenier und nicht als Russe. Der Georgianer empfindet sich als Georgianer und auch nicht als Russe usw. Die Zeitqualität ist jedoch der Reife, wo sich dies ändert. So das Bewußtsein der Menschen der Union der Sowjetrepubliken das Bewußtsein ihres Führers zulaßt, so wird dieser auch weiterhin Veränderungen bewirken. So es ihm gelingt, gewaltlos ein kollektives Bewußtsein aller Menschen dieses Landes zu bewirken, wird dieses Bewußtseinskollektiv mehr und mehr die Geschicke der Menschheit bestimmen.

Bedenket, wenn Ihr diese Worte lest, daß Ihr nicht WERTEN sollt, ob dieser oder jener Führer eines Landes gut oder schlecht ist. Der Führer eines Landes ist immer das Ergebnis des Gedankenkollektives der Menschen dieses Landes. Die Gefühle und Gedanken des Führers eines Landes treten in Wechselbeziehung mit dem Gedankenkollektiv seiner Bevölkerung. Diese Wechselbeziehung bestimmt die Geschicke des Landes.

Die Wechselbeziehungen der Gedankenkollektive ALLER Nationen bestimmen durch den immerwährenden Tachtrinoaustausch - der die Gedanken und Gefühle aller Menschen materialisiert - die Geschicke der gesamten Menschheit. Der Seinszustand der gesamten Menschheit auf Eurer Erde und in dieser Realität, wird durch die verschiedenartigen Gedankenkollektive der Nationen geprägt.

Ich gebe Euch ein Beispiel:
Ihr verwendet das Wort “Umweltbewußtsein“ und meint damit den Schutz Eurer Umwelt. Dieses Umweltbewußtsein ist jedoch im Gedankenkollektiv Eurer Nation noch nicht wirklich integriert. Deshalb ist es auch möglich, daß Ihr nach wie vor Eure Umwelt vergiftet. Erst wenn die Mehrheit der Menschen Eurer Nationen ein Umweltbewußtsein tatsächlich in den Gedanken integriert hat, ändert sich Euer Umweltverhalten. Durch immer schrecklichere Umweltschäden werden immer mehr Menschen auf ein Umweltbewußtsein eingestimmt, das sich schließlich als EIN Kollektivgedanke in allen Menschen manifestiert.

Die Form eines Gedankenkollektives prägt zuerst jeder Einzelne von Euch, dann über die Familie hin, bis zu einer ganzen Nation. Sage also niemals einer von Euch: “Ich allein kann nichts tun“. Jener ist des Irrtums. Jeder ist ein Teil des Ganzen, also fühlt Euch auch als Ganzes und arbeitet mit Euren Gedanken und Gefühlen an Eurem Neuen Zeitalter mit. Seid aktiv und entsagt der Trägheit.

Die Göttlichkeit in Euch wird Euch - so Ihr dies auch zuläßt- den Sinn dieser Schrift erkennen lassen.

In Liebe verbunden

IM ZEICHEN DES FISCHES


AUDE SAPERE

Mille Artifex

Webinstall am 30.03.2014.


Ich rate an, die einzelnen Schriften in einen neuen Order zu speichern.

Schriften bisher erschienen: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64

Anlage:
Mediale Übung als Videotext zur 13-zehnten Schrift. http://www.youtube.com/watch?v=0Z7JKxBByGk

Anlage:
Eine magische Kerzenmeditation zur Bewusstseinserweiterung.
medium/Eine-magische-Kerzenzeremonie.pdf

Buch-Tipp: Für alle forschenden Geister die Interesse an Studien zum Sinn des Leben haben: Das Buch Emanuel von Bernhard Forsboom.
http://www.vergeestelijking.nl/pdf/emanuel.pdf



Fortsetzung:
Nächste Schrift am nächsten Sonntag.


© Die Schriften dürfen textlich nicht verändert oder kommerziell vermarktet werden. Übersetzungen und Verbreitung auf anderen Foren, Facebook, Emule u. Ähnl. sind ausdrücklich erlaubt.
www.Mille-Artifex.com


magisch channeled information


Das Geheimnis der HARMOPATHIE ®

Die HARMOPATHIE ® und die hier veröffentlichten Schriften haben als gemeinsame Quelle der Weisheit den gleichen transpersonellen Autor.

Die HARMOPATHIE ® hat mehr unheilbare und chronische Krankheiten geheilt, als alle Ärzte der Schulmedizin weltweit gesehen in den letzten 1000 Jahren je heilen konnten - nämlich keine einzige.

Wenn Sie nächstes Mal zum Arzt gehen, denken Sie daran, dass Sie da absolut keine Heilung erhalten werden, und das die derzeitige statistisch erhobene Killrate durch Fehlmedikation und Fehldiagnostik allein in Deutschland jährlich mit 50 000 angegeben wird, wobei die tatsächliche Höhe naturgemäß nicht ermittelbar ist. Die der Verhunzten liegt bei jährlich 120 000. Auf Stationen der Inneren Medizin sterben nach Berechnungen von Prof. Frölich jährlich sogar 57.000 Menschen aufgrund von Arzneimitteln, erklärte er im Stern. Damit erreicht die Schulmedizin mit Abstand das höchstmöglichste Gefährdungspotenzial aller Gefährdungsmöglichkeiten.

Sei bloß vorsichtig beim Arztbesuch.

Sie leiden an einer unheilbaren Krankheit?
Informieren Sie sich auch über die HARMOPATHIE ®, eine Erweiterung der Homöopathie, die beste und wirkungsvollste Art, chronische Krankheiten zu heilen. Fernheilen, Geistheilung weltweit.

Wissenschaftlich klinisch
bestätigt, urkundlich patentiert, und Patientenauskunft und Video

Mail: MilleArtifex@yahoo.de
                                                          Web: www.Mille-Artifex.com

HARMOPATHIE ®
heilt auch unheilbare Krankheiten

weltweit per Fernheilung

HARMOPATHIE ® ist eine Weltsensation.



Naturheilpraxis für Harmopathie 9.8 out of 10 based on 154 ratings