XXXI. Schrift

31. Schrift aus 64 Schriften.

HARMOPATHIE ®
heilt auch
unheilbare Krankheiten
Medium geistige
Ich rate an, die einzelnen Schriften in einen neuen Order zu speichern.

Schriften bisher erschienen: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64
Anlage: Mediale Übung als Videotext zur 13-zehnten Schrift. http://www.youtube.com/watch?v=0Z7JKxBByGk
Anlage: Eine magische Kerzenmeditation zur Bewusstseinserweiterung.
medium/Eine-magische-Kerzenzeremonie.pdf

Zeitpunkt der Durchgabe: 11.04.1988


Ihr habt erfahren, daß Eure Erde ein lebender Organismus ist. Eure Erde verfügt ebenfalls über einen Mechanismus, den Ihr Selbstheilungsmechanismus nennen könnt. Dieser Selbstheilungsmechanismus Eurer Erde bewirkt den Prozeß der Läuterung der Menschheit.

Viel des Inneren wird sich nach außen kehren, so,wie das Äußere in das Innere gelangen muß, um dem Prozesse der Reinigung unterzogen zu werden. Das von Euch in Eurem Wahn der Macht entwickelte Plutonium, ist ein Ausdruck der Verantwortungslosigkeit gegenüber der Schöpfung dieser Erde.

700.000 Jahre Eurer Zeitrechnung würde es dauern, bis dieses von Euch geschaffene Gift keinen Schaden mehr anrichten könnte. Der Geist jener, die sich mit dem Produzieren dieses absolut Satanischen befassen, ist dem Ärgsten sehr verwandt.

Das Denken vieler Menschen ob der Zusammenhanglosigkeit von Seele, Geist und Körper hat großen Schaden angerichtet in allen drei Bereichen. Die Leser dieser Schriften und viele andere noch mehr, haben erfahren UND erkannt, daß alles, was ist, auf dieser Erde und im gesamten Universum eines ist.

Alles, was ist, ist dynamisch und eng miteinander verbunden. Es gibt nichts, das außerhalb des Ganzen sich befinde würde.

Eure Erde als lebendes Wesen reguliert sich selbst, so, wie auch Ihr Euch selbst reguliert. Das Bewußtsein Eurer Erde ist mit Eurem Bewußtsein eng verbunden. Da Euch die Freiheit der Gedanken gegeben ist, beeinflußt Ihr mit Euren Gedanken das Bewußtsein Eurer Erde. So viele unter Euch Menschen in dem Glauben verhaftet sind, daß Eure Erde aus toter Materie besteht, wird sich nichts ändern am Raubbau an der Natur. Der Selbstreinigungsprozeß der Erde wird sich vollziehen.

So immer mehr der Menschen erkennen wollen die Ganzheit allen Seins, so wird sich die Schwingungsform der gesamten Erdstruktur und aller Wesen und Menschen dieser Erde verändern und eingehen in eine höhere Schwingungsform. In dieser neuen, höheren Schwingungsform sind dann Gifte wie Plutonium nicht mehr existent, und alles, was Schaden bewirkt hat, ist aufgelöst.

Der Teil der Menschheit, der in die neue Schwingungsform übergewechselt ist, lebt dann im Bewußtsein der Ganzheit und in Liebe zueinander und in Liebe zu Gott, und hergestellt ist dann wieder das Gleichgewicht allen Seins dieser Erde.

So Ihr Menschen in einer Vielzahl nicht erkennen wollt die Ganzheit allen Seins und weiterhin Machtstreben um jeden Preis praktiziert, so wird ob Eurer fehlenden Einsicht wegen der Selbstreinigungsprozeß Eurer Erde ein anderer sein: Die Schwingungsform kann sich ob Eurer Uneinsichtigkeit nicht zu einer höheren entwickeln, da die Energie der Liebe eine zu geringe wäre.

Das Innere den Erde muß sich dann nach außen kehren, und das Äußere der Erde wird sich nach innen kehren. Kosmische Feuer wenden die Verunreinigungen Euren Atmosphäre tilgen. Die Gerechten unten Euch werden jedoch noch vor dieser Zeit aus den Himmeln errettet werden.

Vertilgt werden wird durch den Geist ein vieles den Materie. Kein Stein wird mehr auf dem anderen sein. Die Kontinente werden andere Gesichter haben. Zurückkehren werden die Gerechten und gründen ein neues Geschlecht. Die Zeit in Eurem Begriffe jedoch ist während des Reinigungsprozesses im Stillstand.

Zum besseren Verständnis den beiden verschiedenen Möglichkeiten des Prozesses der Reinigung und Läuterung sollen Euch gegeben sein noch folgende Worte:

Wenn Euer Körper erkrankt, so geht Ihr auch zu einem Heiler, der Euch behilflich sein soll, bei der Heilung Eures Körpers. Ist Euer Behandler ein Mensch, der um die Ganzheit von Körper, Geist und Seele weiß, so wird er auch der Ganzheit Mensch ein Heiler sein, und somit den Menschen als Ganzes erfassen und heilen.

Eure Erde hat auch ein Bewußtsein. Das Bewußtsein Eurer Erde ist ein Ganzheitsbewußtsein. Die Erde empfindet sich mit all dem, was in ihr, auf ihr und über ihr existiert, als ein GANZES. Die Erde empfindet sich als krank in ihrer GANZHEIT. Alle Flüsse, Seen‚ Meere, Böden und Wälder, sogar die Atmosphäre empfindet die Erde als krank. Die Erde hat in ihrem Bewußtsein erkannt, daß sie sich selbst heilen muß.

Die erdinneren Vorbereitungen für diesen Selbstheilungsprozess sind in vollem Gange.
Der Heiler Eurer Ende, der beim Selbstreinigungsprozeß behilflich ist, ist der Schöpfer Eurer Erde, ist Gott, ist der Geist Gottes. Die Energie, die vonnöten ist, um die Erde zu heilen - zu heiligen -, ist die Energie der Liebe.

So Ihr erkennt, daß Ihr ein Teil des Ganzen seid, daß Eure Erde ein Teil des Ganzen ist, daß alles, was in der Erde, auf der Erde und über der Erde existiert, ein Teil dieser GANZHEIT ist, und wenn Ihr bewußt erkennt, daß Ihr Menschen den von Gott gegebenen freien Willen habt, so zu denken und zu handeln, wie es Euch gefällt, so könnt Ihr auch erkennen, daß der Heiler dieser Weilt, der Geist Gottes, die Erde in der Weise nur heilen wird, wie es der freie Geist der Menschheit in seiner Mehrheit auch zuläßt.

Wenn die Mehrzahl der Menschen weiterhin in ihrer Verbohrtheit lebt und nicht erkennen will der vielen schrecklichen Gedanken, so kann sich die Erde nur in ihrer Bewußtheit heilen, und eine Vielzahl der verbohrter Menschen wird an dieser Heilung nicht teilhaben. Für diese verbohrten Menschen ist der Heilungsproßess der Erde eine Naturkatastrophe schlimmsten Ausmaßes, sie können nicht erkennen die große Energie der Liebe des Geistes Gottes.

So die Mehrheit der Menschen den Geist Gottes in sich zuläßt und die Liebe in sich zuläßt und erkennt die Ganzheit, und die Gedanken dieser Mehrheit erkennen den Unflat als Unflat, und wenn durch diese Erkenntnis die Sehnsucht nach wahrem Frieden und der Liebe zu Gott immer intensiver wird, so wird der Reinigungsprozeß der Erde, der der Heilungsprozeß der Erde ist, ein, ob der Mehrheit den Gerechten, sanftes Übergehen sein, in eine höhere Schwingungsform. Die Energie der Liebe dieser Mehrheit der Menschen wird sich verbinden mit der Energie aus dem Geiste Gottes, und getilgt sein wird in dieser zeitlosen Zeit aller Unflat der Vergangenheit.

Das Wahrnehmungsvermögen und die neue Erkenntnis der Gerechter wird erweitert sein nach dem Grade der empfundenen Liebe. Ein Empfinden der Liebe und der Geborgenheit in Gott werden diese erleben, und Friede wird herrschen unter den Völkern, und entwickeln wird sich alles, was ist, immer näher zu der Einheit, aus der alles, was ist, entstanden ist.

Für die Uneinsichtigen und in ihrem Empfinden des Machtstrebens verwurzelten Menschen wird der Übergang in diese neue Schwingungsform ein gar entsetzlicher. Deren zentrales Nervensystem wird die neue Wahrnehmung verhindern, und nur die Einsicht und Erkenntnis und eine aufkeimende Liebe zu Gott und ihrem Nächsten können auch diese noch in die höhere Schwingungsform geleiten. Die endgültig Verbohrten, die in ihren alten Verhaltensmustern verharren wollen, die Nächstenliebe für eine Schwäche und Macht und Unterdrückung für eine Stärke halten, für jene ist die Schwingungsänderung ein gar schreckliches Ereignis. Diese werden sich als Fremde im eigenen Haus fühlen, und ob des großen Entwicklungsstandes der in die neue Schwingungsform mit übergangenen Anderen, werden sich diese Ärmsten halten für streunende Hunde in der Gosse.

Unter sich werden sie weiterhin ihren Bosheiten frönen, und ein letzter Kahlschlag unter ihnen wird auch hier wieder die Spreu vom Weizen trennen. Der Weizen wird sogleich aufgenommen in der Erde neuen Kornkammer, in der des guten Kornes bereits verweilt, und ausgesät wird werden dieses Korn als Saat, und aufgehen wird eine gute Saat, und Freude ist in allen Himmeln ob des Ergebnisse. Und die Spreu wird sich nicht als Spreu erkennen, Äonen lang.

Ihr, die Ihr der Liebe seid zu Gott und zu Eurem Nächsten, sollt erkennen, daß der Vorgang der Schwingungsänderung gleichkommt einer Geburt. Rein sein wird alles. Ihr werdet diese Reinheit vergleichen mit dem Paradiese.

Ihr werdet Euch Städte erbauen mit handwerklichen Geschick und mit der Kraft Eurer Gedanken. Diese Bauwerke werden den Menschen dienen und nicht so, wie in diesen Tagen, die Menschen entfremden. Ihr werdet mit der Energie der Sonne und der Tachtrinos und des Tones Schwingung arbeiten, und errichten der Werke, die Gott gefällig sind.

Ängste und Depressionen gehören dann der Vergangenheit an, denn erkennen werdet Ihr den Irrtum. Es wird sein ein Volk und ein Staat auf dieser Erde. Geführt werdet Ihr durch die Empfindung des Obersten, und sein Geist wird Euer Geist werden. Disharmonien werden zu Harmonien, und Eure Aufgabe wird sein, den ehemals Mächtigen in ihrer jetzigen Machtlosigkeit, den Weg zu zeigen zur Harmonie. Die ehemals Mächtigen werden ob ihrer Machtlosigkeit leiden, und versuchen werden sie fortwährend, zu Mächtigen zu werden. Doch niemals kann diesen das gelingen, da die Kraft der Liebe dieses verhindert.

Die ehemals Mächtigen werden sich zusammenrotten und das Volk der Tiefe begründen, so, wie dies einmal war zu Hannoch‘s Zeiten. Auch sie werden sich Städte erbauen und werden wieder sein, wie in den Zeiten vor der Änderung der Schwingung. Nichts aufhalten wird ihr Bestreben, sich Euch wieder untertan zu machen, und niemals kann ihnen das gelingen, denn der Geist Gottes ist bei Euch und in Euch.

Die ehemals Mächtigen leben sodann in ihrer Umgebung, und sie können Euch nicht sehen, denn Eure Schwingung ist höher denn der Schwingung des Volkes der Tiefe. Diese wissen zwar ob Eurer Existenz und bringen alles zum Versuche, in Eure Schwingung zu gehen, um dadurch Euch zu erkennen. Dies gelingt jedoch einem Menschen der Tiefe erst dann, wenn er sich einreihen kann und die Liebe zu Gott und zu seinem Nächsten die Triebfeder seines Verlangens ist,

So dieses geschieht, feiert ein Fest und freut Euch ob der Rückkehr eines verlorenen Sohnes. Und wenn kein einziger mehr dem Volke der Tiefe angehörig ist und alle vereint sind in der Schwingungsenergie des neuen Seins, ist das Satanische ausgerottet, und Ihr werdet dann Kenntnis erhalten ob Eurer höchsten Seinsform, denn dann seid Ihr an der Kette Perlen zweithöchstes Glied.
Raum und Zeit werden verschmelzen, und erkennen werdet ihr ein erstes Leuchten der Einheit. Eure Sehnsucht werdet Ihr in der Wahrheit nach erkennen, und immer mehr wird diese Sehnsucht gestillt werden, und so wird die Sehnsucht immer mehr sich verstärken, und dieses Verstärken bedingt eine immer höhere Schwingungsform, und der kosmische Mensch wird ob dieser hohen Schwingungsform langsam immer mehr erwachen, und ihm werden von seinem Schöpfer geöffnet wenden die Augen‚ und aus den Augen seines Schöpfers wird er in des Auges Spiegelung sich erkennen, und sein werden seine ersten Worte „Ich bin“, und diese Worte werden eure Worte sein, und dieses Empfinden wird Euer Empfinden sein, und Euer Empfinden wird verschmelzen zu einem Empfinden, und die Gottheit erfreut sich ob der Stärke des Aufgeweckten.

Und sein wird dann der erste Mensch, aufgenommen von seinem Schöpfer, an Erkenntnis reich, und die Freude ist groß ob der Rückkehr, und die nicht Abgefallenen werden den ehemals Abgefallenen aufnehmen in ihrer Mitte. Sein wird der Zustand der ersten Schöpfung, und der Lichtbringer ist wieder der Zweite, und der Zweite hat erkannt, daß er ist der Zweite, und die große Liebe des Zweiten erfreut die Gottheit.

Verwirklicht wird nun nach dem Plan Gottes das Ursprüngliche, und dieses ist die Liebe in aller Ausdehnung eines neuen Seins, und nichts mehr kann es geben, das diesem Plane entgegensteht.

Ein kleines Fenster habe ich Euch geöffnet, um zu erkennen der Wichtigkeit ob der Vielzahl Gerechter. Suchet also Sieben und jene wieder Sieben, um zu vollbringen das große Werk.
 



In Liebe verbunden

IM ZEICHEN DES FISCHES


AUDE SAPERE

Mille Artifex

Webinstall am 23.02.2014.


Ich rate an, die einzelnen Schriften in einen neuen Order zu speichern.

Schriften bisher erschienen: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64
Anlage: Mediale Übung als Videotext zur 13-zehnten Schrift. http://www.youtube.com/watch?v=0Z7JKxBByGk
Anlage: Eine magische Kerzenmeditation zur Bewusstseinserweiterung.
medium/Eine-magische-Kerzenzeremonie.pdf



Fortsetzung:
Nächste Schrift am nächsten Sonntag.


© Die Schriften dürfen textlich nicht verändert oder kommerziell vermarktet werden. Übersetzungen und Verbreitung auf anderen Foren, Facebook, Emule u. Ähnl. sind ausdrücklich erlaubt.
www.Mille-Artifex.com


channeled information


Das Geheimnis der HARMOPATHIE ®

Die HARMOPATHIE ® und die hier veröffentlichten Schriften haben als gemeinsame Quelle der Weisheit den gleichen transpersonellen Autor.

Die HARMOPATHIE ® hat mehr unheilbare und chronische Krankheiten geheilt, als alle Ärzte der Schulmedizin weltweit gesehen in den letzten 1000 Jahren je heilen konnten - nämlich keine einzige.

Wenn Sie nächstes Mal zum Arzt gehen, denken Sie daran, dass Sie da absolut keine Heilung erhalten werden, und das die derzeitige statistisch erhobene Killrate durch Fehlmedikation und Fehldiagnostik allein in Deutschland jährlich mit 50 000 angegeben wird, wobei die tatsächliche Höhe naturgemäß nicht ermittelbar ist. Die der Verhunzten liegt bei jährlich 120 000. Auf Stationen der Inneren Medizin sterben nach Berechnungen von Prof. Frölich jährlich sogar 57.000 Menschen aufgrund von Arzneimitteln, erklärte er im Stern. Damit erreicht die Schulmedizin mit Abstand das höchstmöglichste Gefährdungspotenzial aller Gefährdungsmöglichkeiten.

Sei bloß vorsichtig beim Arztbesuch.

Sie leiden an einer unheilbaren Krankheit?
Informieren Sie sich auch über die HARMOPATHIE ®, eine Erweiterung der Homöopathie, die beste und wirkungsvollste Art, chronische Krankheiten zu heilen. Fernheilen, Geistheilung weltweit.

Wissenschaftlich klinisch
bestätigt, urkundlich patentiert, und Patientenauskunft und Video

Mail: MilleArtifex@yahoo.de
                                                          Web: www.Mille-Artifex.com

HARMOPATHIE ®
heilt auch unheilbare Krankheiten

weltweit per Fernheilung

HARMOPATHIE ® ist eine Weltsensation.



Naturheilpraxis für Harmopathie 9.8 out of 10 based on 154 ratings