fernheiler Hermes


Botschaften

XXVIII. Schrift

28. Schrift aus 64 Schriften.

HARMOPATHIE ®
heilt auch
unheilbare Krankheiten
Medium geistige
Ich rate an, die einzelnen Schriften in einen neuen Order zu speichern.

Schriften bisher erschienen: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64
Anlage: Mediale Übung als Videotext zur 13-zehnten Schrift. http://www.youtube.com/watch?v=0Z7JKxBByGk
Anlage: Eine magische Kerzenmeditation zur Bewusstseinserweiterung.
medium/Eine-magische-Kerzenzeremonie.pdf


Zeitpunkt der Durchgabe: 02.03.1988

Viertes Siegel

Noch ist es Euch nicht möglich, Euren multidimensionalen Energiekern zu erfassen, zu begreifen. So der Zeitpunkt der Weltengeburt in das neue Zeitalter gekommen ist, werdet Ihr am Beginn des Erfassens Eurer Multidimensionalität stehen. Um dann das Faßbare für Euch faßbar zu machen, entstehen diese Schriften.

Es sind da noch weitere Menschen auf dieser Erde damit beauftragt, als Boten die neue Zeit vorzubereiten und anderen die Augen zu öffnen für die Wirklichkeit. Die Schwingungsebene Eurer Erde ist bereits dabei, sich zu verändern und in höhere Bereiche einzutauchen. Ihr werdet bemerken ein immer weiteres Auseinanderklaffen der Polaritäten. Die Dunkelheit wird noch dunkler, und das Licht wird immer heller.

Immer deutlicher vollzieht sich die Scheidung der Geister. Der höchste Punkt ist gleichzeitig der tiefste Punkt, und doch ist oben gleich unten und unten reich oben. Immer mehr Menschen werden erfaßt von der Energie, die gleich der Liebe ist. Bedenket, wenn um Euch die tiefe Dunkelheit herrscht, seid Ihr auf dem Wege zum Lichte der Liebe am nächsten. So Euch dies jetzt noch nicht begreifbar ist, so ist die Zeit nicht mehr fern, wo Ihr all dies verstehen werdet. Vom Herzen in den Verstand werden die Worte gegeben.

Noch wird die Wahrheit von Euch wie durch einen Filter aufgenommen. Der Filter ist Euer immer noch durch allzuviel Menschenwissen belasteter Verstand. Schon einmal gab ich Euch zu hören, daß Ihr leeren müßt Euren Kopf ob der Menschenweisheiten, die vergänglich sind und oftmals nicht der Wahrheit entsprechen, die ewiglich ist. So Ihr im Namen Gottes in Euch geht und höret die leise Stimme, die in Euch ist, so werdet Ihr auch erkennen die Wahrheiten des ganzen Seins. Alle Wahrheiten sind in Euch, wie auch alle Irrtümer noch in Euch sind.

Irrtümer sind Euer Eigendünkel, sind Eure Gedanken und Werke, die vergänglich sind. Der Irrtum steht oft als strahlendes Licht vor Euren Augen. Die Wahrheit ist Stille und Hingabe, sie ist leise, sie ist die Botschaft der Liebe, sie ist eine Träne im Ozean, und sie ist der Ozean selbst, sie ist alles in einem, sie ist Leben, sie ist veränderbare Schwingung, sie ist Einheit, die aus der Vielfalt genährt wird. Ihr seid die Vielfalt, die in ihrem tiefsten Innersten zur Einheit drängt. Der Prozeß der Ausdehnung, die Entfernung von der Einheit bedeutet, ist bald zu Ende.

Es kommt dann zum Stillstand, der drei Tage und drei Nächte währt, und aus den drei Tagen werden drei Nächte, und die drei Nächte bleiben Nächte, und die Dunkelheit wird sein die Läuterung der Geister. Nach den drei Nächten und Nächten werden sich wieder Tage und Nächte im Spiel des Wechsels ergänzen, und alles, was der Materie ist, wird sich der Einheit zustrebend bewegen. Der Weg zur Einheit wird sein eine immer höhere Schwingungsform, und der Mensch wird von ihr erfaßt, und die Liebe wird ihn tragen, und die Polaritäten werden immer mehr schmelzen, und sein wird eine Herde und ein Hirte.

Bis zu den Tagen der Dunkelheit aber ist ein Auseinanderstreben, und die Tage der Dunkelheit sind die größte Entfernung und der unaufhaltsame Beginn des Zustrebens, und erkennen werdet Ihr der Liebe Energie. Im Spiegel der Materie könnt Ihr dann ersehen das Zustreben, und Euer Geist wird verspüren die beginnende Feinstofflichkeit Eurer materiellen Körper.

Euer multidimensionaler Energiekern ist der Freude, und übertragen wird sich das Erwachen auf Euer Sein. Die Mächte der Finsternis, die in Euch sind, verlieren immer mehr an Einfluß, wenn Ihr erkennen werdet, daß Ihr die dunklen Mächte erkoren habt und nur Ihr es seid, die mit der Kraft der Gedanken den dunklen Mächten die Nahrung gegeben haben, um diese zu erhalten. So Ihr den dunklen Mächten die Nahrung versagt, so verlieren sie an Einfluß, und erkannt werden wird der Irrtum.

Ihr kommt aus der höchsten Schwingung, ihr steigt hinab in das Dunkel, und so vergangen sind die drei Nächte und Nächte, so beginnt Ihr, reich an Erkenntnis, den Weg zurück zur Einheit, zu der höchsten Schwingungsform der allumfassenden Liebe. Die Ausdehnung hat somit ihr Ende gefunden, und der Prozeß des Zurück wird die Evolution um ein Vielfaches schneller erleben.

Raum und Zeit werden immer mehr miteinander verschmelzen, und begreiflich wird Euch sein die Bedeutung Ewigkeit. Ein Paradies wird entstehen, und abgelöst wird werden das Paradies durch ein neues Paradies, und so, wie sich entwickelt haben die Schrecken bis zu den drei Nächten und abermals drei Nächten, so werden sich entwickeln die Freude und die Liebe und die Wahrheit zum ewigen Sein in der Einheit.

Mit der Kraft Eurer Gedanken und mit der Kraft der Liebe und mit der Kraft Eurer Liebesenergie zu Eurem Nächsten und mit der Kraft Eurer Liebesenergie zu Eurem Schöpfer werdet Ihr vereint werden zu EINER Energie, werdet verschmelzen mit der Einheit, und die Einheit wird die Vielfalt in sich aufnehmen, und Ihr werdet empfinden das »Ich bin«.

Nutzet die Zeit bis zu den sechs Nächten, bedenket die Kraft Eurer Gedanken, nutzet die Kraft Eurer Gedanken, um in der Freiheit zu leben, die Gott Euch gegeben hat. Erforscht Euch und Euer Innerstes und hört hinein in Euch, um aus Euch zu erfahren, welchen Weg Ihr gehen wollt. Überprüft in Euch, was da sind Eure Glaubenssätze, und erfahret so über Euch, was es da ist, was Euch daran hindert, in der Freiheit zu leben, in der Ihr leben wollet. Eure Glaubenssätze sind Eure eigenen Dogmen, die es gilt abzulegen oder zu ändern. Eure Glaubenssätze formen Eure Erwartungshaltung, beschränken Eure Freiheit.

Falsche Glaubenssätze sind die Grundlage jeglicher Unfreiheit und die Grundlage jeder Depression. Bedenket, daß Eure Glaubenssätze ihren Ursprung in Eurem Gefühlsleben haben. Ihr sollt also erlernen, zu hinterfragen Eure eigenen Gefühle, bis Ihr erkannt habt, was da ist Euer Platz in dieser Existenz. Der Worte ob der Gleichzeitigkeit Eurer verschiedenen Existenzen sind Euch schon zur Genüge gegeben. All Eure Existenzen sind mit dieser Eurer Existenz verwoben. Euer Kraft- und Energiepunkt ist im Hier und Jetzt. Dieser Moment: JETZT beinhaltet die Kraft und Energie zu Veränderungen. So Ihr also eine Situation in Eurem Leben verändern wollt, so tut dies in Euren Gedanken - jetzt. Jeden Eurer Glaubenssätze könnt Ihr auf diese einfache Weise ändern und somit die Freiheit leben und erleben, die Euch von Gott gegeben ist.

Denket nach ob der Worte und erkennt die Einmaligkeit und Schönheit Eurer Existenz. Der Liebesfunke Gottes, der jedem Menschen inne ist, begleitet Euch im Lichte und in der Dunkelheit, denn nie bist Du, o Mensch, allein.



In Liebe verbunden
 
IM ZEICHEN DES FISCHES


AUDE SAPERE

Mille Artifex

Webinstall am 02.02.2014.


Ich rate an, die einzelnen Schriften in einen neuen Order zu speichern.

Schriften bisher erschienen: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64
Anlage: Mediale Übung als Videotext zur 13-zehnten Schrift. http://www.youtube.com/watch?v=0Z7JKxBByGk
Anlage: Eine magische Kerzenmeditation zur Bewusstseinserweiterung.
medium/Eine-magische-Kerzenzeremonie.pdf



Fortsetzung:
Nächste Schrift am nächsten Sonntag.


© Die Schriften dürfen textlich nicht verändert oder kommerziell vermarktet werden. Übersetzungen und Verbreitung auf anderen Foren, Facebook, Emule u. Ähnl. sind ausdrücklich erlaubt.
www.Mille-Artifex.com


neue Zeitalter channeled information


Das Geheimnis der HARMOPATHIE ®

Die HARMOPATHIE ® und die hier veröffentlichten Schriften haben als gemeinsame Quelle der Weisheit den gleichen transpersonellen Autor.

Die HARMOPATHIE ® hat mehr unheilbare und chronische Krankheiten geheilt, als alle Ärzte der Schulmedizin weltweit gesehen in den letzten 1000 Jahren je heilen konnten - nämlich keine einzige.

Wenn Sie nächstes Mal zum Arzt gehen, denken Sie daran, dass Sie da absolut keine Heilung erhalten werden, und das die derzeitige statistisch erhobene Killrate durch Fehlmedikation und Fehldiagnostik allein in Deutschland jährlich mit 50 000 angegeben wird, wobei die tatsächliche Höhe naturgemäß nicht ermittelbar ist. Die der Verhunzten liegt bei jährlich 120 000. Auf Stationen der Inneren Medizin sterben nach Berechnungen von Prof. Frölich jährlich sogar 57.000 Menschen aufgrund von Arzneimitteln, erklärte er im Stern. Damit erreicht die Schulmedizin mit Abstand das höchstmöglichste Gefährdungspotenzial aller Gefährdungsmöglichkeiten.

Sei bloß vorsichtig beim Arztbesuch.

Sie leiden an einer unheilbaren Krankheit?
Informieren Sie sich auch über die HARMOPATHIE ®, eine Erweiterung der Homöopathie, die beste und wirkungsvollste Art, chronische Krankheiten zu heilen. Fernheilen, Geistheilung weltweit.

Wissenschaftlich klinisch
bestätigt, urkundlich patentiert, und Patientenauskunft und Video

Mail: MilleArtifex@yahoo.de
                                                          Web: www.Mille-Artifex.com

HARMOPATHIE ®
heilt auch unheilbare Krankheiten

weltweit per Fernheilung

HARMOPATHIE ® ist eine Weltsensation.


Naturheilpraxis für Harmopathie 9.8 out of 10 based on 154 ratings