Fernheilen, Geistheilung


Geistig abwesend

BACHBLÜTE

Clematis - Gemeine Waldrebe

Bachblüte Nr. 9, Bachblüten Therapie

HARMOPATHIE ®
heilt auch
unheilbare Krankheiten
Gleichgültigkeit Fantasiewelt

vergesslich << zur Übersicht aller Bachblüten

Informieren Sie sich auch über die HARMOPATHIE ®, eine Erweiterung der Homöopathie, die beste und wirkungsvollste Art, chronische Krankheiten zu heilen. Fernheilen, Geistheilung weltweit.

Klick: www.Mille-Artifex.com


clematis, gemeine waldrebe bachblüte

Clematis - Gemeine Waldrebe


Schlüssel: Gleichgültigkeit, Verträumtheit, Bewusstlosigkeit, Tagträumereien
Geistig häufig abwesend
Macht einen Schläfrigen Eindruck
Scheint nicht richtig wach zu sein
Wirkt unaufmerksam und desinteressiert
Unkonzentriert, läßt sich leicht bei der Arbeit ablenken
Träumt mit offenen Augen
Lebt mehr in der Fantasiewelt als in der Realität
Sehr vergesslich


Dr. Bach nannte folgende Symptome - mehr oder weniger stark ausgeprägt - als typisch für Clematis-Menschen: leerer, in weite Ferne gerichteter Blick; Gleichgültigkeit; Unaufmerksamkeit; Geistesabwesenheit; Verträumtheit; Schläfrigkeit. In der Regel sind Clematis-Menschen ausgesprochene Tiefschläfer und oft auch auffallend blaß. Sie sind Tagträumer und geistesabwesend. Sie leben mehr in dem, was sie denken, als in dem, was sie tun. An Konzentration mangelt es ihnen, weil ihr Interesse an den Angelegenheiten der Gegenwart - häufig auch am Leben selbst - nur halbherzig ist. Schwierigkeiten oder Unangenehmem gehen sie aus dem Wege, indem sie in ihre Gedankenwelten entfliehen und sich in ihre Illusionen und irrealen Phantasien entziehen. Ein Patient bemerkte treffend: "Immer, wenn ich mich etwas Unangenehmem gegenübergestellt sehe, ziehe ich mich in meine Welt zurück, in eine Welt, die ich mir selbst geschaffen habe. Das tue ich inzwischen schon völlig automatisch." Wenn Clematis-Menschen erkranken, geben sie sich nur wenig oder gar keine Mühe, wieder gesund zu werden, weil ihr Interesse am Leben ohnehin nur schwach ist. Es ist fast, als wollten sie von dieser Erde gehen, um vielleicht zu irgendeinem geliebten Menschen zu gelangen, der dieses Leben bereits hinter sich gelassen hat, oder einfach, weil das Leben auf seiner materiellen Ebene ihre Erwartungen nicht erfüllt. Diese mangelnde Kooperationsbereitschaft oder Anstrengung, gesund zu werden, nannte Dr. Bach "eine höfliche Form des Selbstmordes". Das ist eine passende Bezeichnung, denn manchmal will der Clematis Typ lieber mit einem geliebten Menschen gemeinsam sterben, als auf der Erde zurückbleiben; solche Gefühle sind oft der Ausgangspunkt von Suizidbündnissen. Im Gegensatz zum Agrimony Temperament, das Gesellschaft sucht, um Linderung seines Leidens zu finden, zieht Clematis es oft vor, mit seinen Gedanken allein zu sein. Clematis ist das Gegenteil Des Vervain-Typs: Clematis ist gleichgültig, apathisch und unaufmerksam, Vervain dagegen wach und sehr interessiert. Die Clematis-Menschen haben ein schlechtes Gedächtnis, weil sie mit ihren Gedanken immer woanders sind -meist weit entfernt- sind und sich nur selten die Mühe machen, darauf zu achten oder sich zu erinnern, was gesagt worden ist. Sie können sogar auf der Straße an einem Freunde vorbeigehen, ohne ihn zu erkennen, weil sie so in ihren Gedankengespinste eingehüllt sind. Dieser Mangel an Aufmerksamkeit hat häufig Auswirkungen auf Augen oder Ohren, denn diese Organe werden dann nur zur Wahrnehmung nach innen gebraucht. Aus dem gleichen Grunde kann der unaufmerksame Rückzug nach innen zu Unfällen auf der Straße oder Autobahn führen. Der Clematis-Mensch braucht viel Schlaf, er döst gerne und kann fast jederzeit einschlafen. Hier sind Clematis-typische Worte: "Ich nicke ein, während ich Fragen beantworte oder mit einer Gruppe von Menschen spreche. Ich schlafe fast unweigerlich ein, wenn ich die Kirche oder ein Vortrag besuche." Der Clematis-Typ ist medial veranlagt und empfindlich wie empfänglich für alle Arten von Einflüssen -auch krankmachende-; in alltäglichen Dingen ist er unpraktisch. Den Clematis-Gemütszustand kann eigentlich jeder erleben, soweit sein Gemüt mit innerer Problematik beschäftigt ist; Freude und Kummer können unsere Aufmerksamkeit ebenfalls von der Gegenwartsituation abziehen. Clematis ist das Heilmittel für Ohnmachten, Koma und jede Art von Bewusstlosigkeit, denn alle diese Zustände sind Anzeichen von "mangeltem Interesse" -sei es nun freiwillig oder nicht - an der Gegenwartssituation.

Die positiven Aspekte von Clematis erkennt man bei Menschen, die ein lebhaftes Interesse an allem haben und ein für Inspiration offenes Gemüt besitzen. Dazu gehört z.B. der praktische Idealist, der Schriftsteller, der Künstler, der Schauspieler, der Heiler -kurzum, wir haben einen Menschen vor uns, der Herr seiner Gedanken ist und eine große Begeisterung für das tägliche Leben zeigt, weil er den höheren Sinn, der hinter jedem seiner Aspekte sieht, ganz und gar annehmen kann.


Ohnmacht, Koma Bachblütenbeschreibung-Seiten schlechtes Gedächtnis
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40
HARMOPATHIE ®
heilt auch
unheilbare Krankheiten
Mail:  Mille-Artifex@yahoo.de Web:    www.Mille-Artifex.com


Clematis Typ << zur Übersicht aller Bachblüten

Heilmittel neigt zu Unfällen


Sie leiden an einer unheilbaren Krankheit? Informieren Sie sich auch über die HARMOPATHIE ®, eine Erweiterung der Homöopathie, die beste und wirkungsvollste Art, chronische Krankheiten zu heilen. Fernheilen, Geistheilung weltweit.

Wissenschaftlich klinisch
bestätigt , urkundlich patentiert, und Patientenauskunft und Video

Mail: MilleArtifex@yahoo.de
                                                          Web: www.Mille-Artifex.com

HARMOPATHIE ®
heilt auch unheilbare Krankheiten

weltweit per Fernheilung

HARMOPATHIE ® ist eine Weltsensation.


Harmopathie, homöopathie, krankheiten, anwendung, was tun bei, naturheilpraxis, heiler, fernheiler, fernheilung, behandlung, jürgen podey, euheals, erfahrung, forschung, mille artifex, fernheilen, wer hat, arzt, heilpraktiker, klinik
Naturheilpraxis für Harmopathie 9.8 out of 10 based on 154 ratings